*
Logo
blockHeaderEditIcon
Menu
blockHeaderEditIcon
teaser_karusell
blockHeaderEditIcon

Neal Skye wurde 1964 in Bremen geboren. Schon in jungen Jahren entstanden Jugendkriminalhörspiele, die vor allem von der Detektiv Kim-Reihe von Jens K. Holm inspiriert waren.

Nach der Schulzeit konzentrierte er sich mehr auf die Hobbies Musik und Songwriting sowie auf das Erfinden von Spielen. 2014 entdeckte er durch einen Zufall das Interesse am Schreiben erneut und es entstand der erste Kriminalroman, der seine beiden Inspirationsquellen vereint:  Charme und Spannung amerikanischer Krimis und die Melancholie skandinavischer Ermittler.

„Rich & Mysterious – Der Niagara-Fall“ erschien 2016 im Franzius Verlag. Im selben Jahr wurde zudem die Kurzgeschichte "Hello, America" im Rahmen der Anthologie "Sommer und noch mehr" vom Autoren_Netzwerk veröffentlicht. Weitere Informationen zum Autor unter https://www.nealskyebooks.com

         

„Ich bin Sara“, sagte sie. „Sara Maria Anderson“. Ich wusste, das konnte nur 'Problem' bedeuten. Sie trug ein langes, grünes Satinkleid und hatte keine Ahnung, wer sie in das Taxi setzte, das sie nach Buffalo, NY brachte, direkt in mein Büro. Die letzten acht Stunden und dreißig Minuten waren in ihrem Gedächtnis wie ausradiert, aber schon bald war mir klar, dass wir deutlich tiefer graben mussten. Ein Mord in Saras unmittelbarer Umgebung zog mich dann in die Vergangenheit, in eine Welt aus Skrupellosigkeit und Habgier, gewährte mir aber auch Einblicke in die ungewöhnliche und bizarre Welt zweier bemerkenswerter Frauen. Und welchen Beziehungsstatus hatte wohl diese kleine italienische Stupsnase vom NYPD? Niclas „Rich“ Richmond war Ende der 80er Jahren ein junger, gefragter Journalist, der von der renommiertesten Detektei Buffalos abgeworben wurde. Jahrzehnte später ist vom Ruhm jener Tage nicht mehr viel übrig geblieben. Privatdetektive, die einst für die Gerechtigkeit kämpfende Helden waren, dokumentierten heute aus sicherer Entfernung die Untreue von Ehepartnern – das war nicht mehr seine Welt. Als Rich mit seinem persönlichsten Fall konfrontiert wird, fordert sein Schicksal ihn zu seinem härtesten Kampf heraus.
"Rich & Mysterious - Der Niagara-Fall"    

ISBN-13: 978-3-96050-002-5

  Leseprobe

  zum Shop

Welches Interesse hat die New Yorker Polizei an einem Mord auf Castle Island in Boston? Warum ist Detective Gina Lonardoni verschwunden? Riskiert sie ihre Karriere für ihren suspendierten Vorgesetzten – oder gar mehr? Warum sonst hat Privatdetektiv Niclas "Rich" Richmond, als es darauf ankommt, den kompletten Polizeiapparat des NYPD hinter sich?

Einst ein junger, erfolgreicher Journalist und Privatdetektiv, ist vom einstigen Ruhm nicht mehr viel übrig geblieben. Doch als Gina vermisst wird, läuft nicht nur Richs GTX auf Hochtouren. Bis er ausgerechnet von dem Mann engagiert wird, den Gina um jeden Preis hinter Gittern bringen will …

"Rich & Mysterious - Sie ist dein Ruin"    

ISBN-13: 978-3-96050-103-9

  Leseprobe

  zum Shop

Niclas „Rich“ Richmonds Motivation, Nachforschungen über jahrhundertealte verschwundene Dokumente anzustellen, ist begrenzt, als er einen Tipp aus der Redaktion des „Buffalo Star“ bekommt. Doch seine wenig erfolgreich verlaufende Karriere als Privatdetektiv und die fehlenden Aufträge der Zeitung überzeugen ihn schnell, sich auf die Suche zu begeben …
Cherry Loster, in derselben Branche wie Rich tätig, erhält einen privaten Auftrag, eben diese Dokumente zu finden. Und beschließt, ihren „Konkurrenten“ für ihre Zwecke einzuspannen ... 
Was anfangs wie ein langweiliger und leicht zu bewältigender Auftrag aussieht, entwickelt sich schnell zu einem Wettrennen – nicht nur zwischen Rich und Cherry. Immer wieder geraten beide in die Schusslinie der inoffiziellen Garde der spanischen Königin und eines uralten Geheimbundes, die ebenfalls ein Interesse daran haben, dass die Dokumente aus der Zeit des Sonnenkönigs nicht in falsche Hände geraten. Denn die darin beschriebene Intrige um die spanische Krone würde auch jetzt noch für Wirbel sorgen.

3d Cover "Das Spanische Schwert" von Neal Skye und Cherry Loster „Das Spanische Schwert“
    

Taschenbuch, ca. 350 Seiten

ISBN: 978-3-96050-147-3

Erscheint voraussichtlich im April 2019

  zum Shop

  Leseprobe

  zur Startseite

Webseite von Neal Skye

Mininavi_links
blockHeaderEditIcon

Mininavigation_Mitte
blockHeaderEditIcon

Untermenu
blockHeaderEditIcon

Anmeldung zum Newsletter

social_media
blockHeaderEditIcon

Copyright
blockHeaderEditIcon

FRANZIUS Verlag        Hollerallee 8      28209 Bremen     info@franzius-verlag.de     Tel.: 0421 - 3311 856-0

© Franzius Verlag GmbH 2015 - 2018. Cover, Bilder, Titel und Texte sind urheberrechtlich geschützt. -  Login -

Diese Webseite enthält Produktplatzierungen.

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail