Logo
blockHeaderEditIcon
Menu
blockHeaderEditIcon
teaser_karusell
blockHeaderEditIcon

Fabrizio Piero Calderaro, geboren 1977 in Saarbrücken, ist gelernter Kaufmann im Einzelhandel, wechselte 2014 aus persönlicher Überzeugung in die Altenpflege, absolvierte dort eine Ausbildung zum Altenpfleger, die er jedoch vorzeitig mit dem Altenpflegehelfer-Examen beendete, um in die Gesundheits- und Krankenpflege zu wechseln und sich dort zur examinierten Fachkraft für Gesundheits- und Krankenpflege ausbilden zu lassen.

Zum aktuellen Zeitpunkt besucht er ein saarländisches Ausbildungszentrum für Gesundheits- und Pflegeberufe im zweiten Ausbildungsjahr.

Bereits seit mehr als 24 Monaten beschäftigt er sich eingehend mit dem Thema „gesunde Ernährung“, seit zwölf Monaten ernährt er sich ketogen und kritisiert offen die derzeit geltenden Ernährungsempfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) und anderer Institutionen, denn er ist davon überzeugt, dass die aktuell geltenden Empfehlungen in Bezug auf Kohlenhydrate das Hauptproblem für Übergewicht, Adipositas, Hypertonie, Diabetes mellitus und andere Stoffwechsel-Erkrankungen sind.

Der Autor ist weiterhin davon überzeugt, dass Fette nicht grundsätzlich verteufelt werden dürfen. Ebenso teilt er die Meinung, dass gesunde Fette wertvolle Energielieferanten sind und mehr in den Vordergrund unserer täglichen Ernährung gestellt werden müssen.

Mehr über den Autor finden Sie auf

http://www.keto-gen.de

„Das Handbuch der ketogenen Ernährung“

Die ketogene Ernährung ist populärer denn je – aus einem bestimmten Grund! Verwandelt diese Ernährungsform unseren Organismus doch in eine Fettverbrennungsmaschine und bekämpft dabei gleichzeitig auf eindrucksvolle Weise die größten Volkskrankheiten wie Arteriosklerose, Bluthochdruck, Diabetes mellitus, Adipositas und anderes. Die Tatsache, dass unser Organismus zur Ketogenese fähig ist, hat unseren Vorfahren in der evolutionsgeschichtlichen Entwicklung das Überleben gesichert. Deshalb muss Ketose als ein absolut physiologischer Vorgang verstanden werden. Dieses Buch liefert dem Leser nicht nur ausführliche Hintergrundinformationen, sondern geht auch auf Besonderheiten und wissenschaftliche Aspekte der Ketose ein. Es schafft so ein komplexes Verständnis des Themas und erleichtert den Weg zu einer umfassenden, selbstständigen und erfolgreichen Ernährungsumstellung.

Taschenbuch, ca. 280 Seiten

ISBN: 978-3-96050-071-1

 Leseprobe

 zum Shop

3D-Cover Ketoga„KETOGA - Ketogene Ernährung und Yoga“

Was passiert im Organismus, wenn man zwei auf ihren Ebenen mächtige Systeme miteinander vereint und ihre Wirkungsweisen aufeinander abstimmt?
Diese Frage stellte sich Fabrizio P. Calderaro, der mit seinem „Handbuch der ketogenen Ernährung“ bereits ein Standardwerk für Fachleute und Laien erstellt hat, und schuf ein System auf ganzheitlicher Ebene, das eine der ältesten Philosophien und wohl bekannteste Übungssystem der Welt mit einem mächtigen Instrument in der Ernährung vereint. Hieraus entstand KETOGA. 
In täglichen Übungen vermittelt der Autor seine Erkenntnisse und führt den Leser so in eine neue  „ketogische“ Praxis ein, angefangen bei einer sinnvollen, adäquaten Zusammensetzung der Makronährstoffe über das „ketogische Nidra“, der „ketogischen Zungenreinigung“, den „Asanas“, dem „Pranayama“ bis hin zum „Karma“ oder den „Darshanas“ u.v.m.

Taschenbuch, ca. 348 Seiten

ISBN: 978-3-96050-120-6

 Leseprobe

 zum Shop

 zur Startseite

 

 

 

Mininavi_links
blockHeaderEditIcon

Mininavigation_Mitte
blockHeaderEditIcon

Untermenu
blockHeaderEditIcon

Anmeldung zum Newsletter

social_media
blockHeaderEditIcon

Copyright
blockHeaderEditIcon

FRANZIUS Verlag        Hollerallee 8      28209 Bremen     info@franzius-verlag.de     

© Franzius Verlag GmbH 2015 - 2019. Cover, Bilder, Titel und Texte sind urheberrechtlich geschützt. -  Login -

Diese Webseite enthält Produktplatzierungen.

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*